Major Movez GmbH - Rosengasse 4-8 - 91541Rothenburg+49 (0) 98 61 - 918 96 84info@major-movez.de

GORILLA ZOE

Project 66 of 92

gorilla-zoe

 

Der aus Atlanta, Georgia stammende Rapper Gorilla Zoe wurde im Jahr 2007 von P.Diddy und dessen Plattenfirma „Bad Boy South“ unter Vertrag genommen. Nachdem seine erste Single „Hood Nigga“ auf dem Sub-Label des Majors „Atlantic“ wie eine Bombe einschlug, galt Zoe vorrübergehend als einer der begehrtesten und vielversprechensten Artists aus dem „Dirty South“. So holte ihn nicht nur Yung Joc mit ins Boot um ein paar Verse zu seinem Mega-Hit „Bottle Poppin“ beizusteuern, sondern auch Houston Rapper Trae für die Gangsta-Hymne „Throw Away“. Das darauf veröffentlichte, erste Gorilla Zoe Album „Welcome To The Zoo“ verkaufte sich seinem Hype entsprechend großartig und machte Gorilla Zoe auch über die Südstaatenszene hinaus bekannt. Nachdem Frontmann Young Jeezy wegen diverser Differenzen die ebenfalls in Atlanta ansässige und bei „Bad Boy South“ gesignte Crew „Boyz N Da Hood“ verlassen hatte, war schnell klar, dass Gorilla Zoe Jeezys Rolle bei er erfolgreichen Rap-Crew übernehmen würde und das obwohl für den Job Hochkaräter wie Lil Wayne oder T.I. im Gespräch waren. Durch diese Ehre erneut gepusht, war Zoe im Jahr 2008 einer der gefragtesten Künstler der großen, in Atlanta ansässigen Rapszene und wurde unter anderem auf Remixes zu Erfolgssongs wie Rick Ross „Speedin“, Lil Waynes „Lollipop“ oder Shawty Los „Dey Know“ gefeatured. Perfekte Vorraussetzungen für den Release seines zweiten Studio-Albums das im Frühjahr 2009 auf den Markt kommt.

 

DATES  
Jetzt anrufen und Wunschtermin sichern!

 

 

 

Menu