BOOKING HOTLINE: +49 (0) 9861 - 918 96 84info@major-movez.de

RICK ROSS

Project 39 of 92

Rick-Ross

 

Im Jahr 2006 gelang Rick Ross, dem „Boss“ aus Miami, der absolute Durchbruch. Nachdem er bereits zuvor als Kopf eines Drogenrings zweifelhafte Erfolge feiern konnte, beschloss Ross im Jahr 2005 die illegalen Geschäfte an den Nagel zu hängen und sich voll und ganz seiner musikalischen Karriere zu widmen. Dass der schwergewichtige Rapper einige interessante Geschichten aus seiner Vergangenheit zu erzählen hat, kann man sich vorstellen. So sahen dies auch viele Rap-Fans und mit seiner unverwechselbaren Stimme, seinen interessanten Stories und einem tollen Produzententeam wurde der Ex-Drogenbaron mit dem Album „Port Of Miami“ einer der angesagtesten Newcomer des Jahres 2006. Die Singles „Push It“, „Hustlin“ und „Blow“ waren allesamt riesige Szeneerfolge. Als sich der erste Hype um den Mann mit der bewegten Vergangenheit und seine faszinierende Geschichte gelegt hatte, hieß es für Ross nun, sich richtig ins Zeug zu legen um sich in der Szene zu etablieren. Und tatsächlich – mit kräftiger Unterstützung zahlreicher Größen aus Rap und RnB Welt wie DJ Khaled, T-Pain, R. Kelly, Lil Wayne, Young Jeezy und Jay-Z ging das musikalisch reifere Nachfolger Album „Trilla“ in den US Charts auf Platz 1 und wurde mit Platin ausgezeichnet. Mit den Singles „Speedin“ feat. R.Kelly und “The Boss” feat. T-Pain, sowie seinen Gastauftritten bei DJ Khaleds „Out Here Grindin“ und Ace Hoods „Cash Flow“ war 2008 das Jahr des neuen Superstar des „Dirty South“. Ein Ende der Erfolgsstory ist bei weitem noch nicht in Sicht!
Major Movez – your Booking Agency

 

DATES  
Jetzt anrufen und Wunschtermin sichern!

 

 

 

Major Movez 2017
Menu