MAGNIS
2. Dezember 2017
SHINDY
2. Dezember 2017
Lumidee begann bereits während der Schulzeit als Rapperin und Songschreiberin im Stil von Salt’N’Pepa, Mary J. Blige, Lauryn Hill, Missy Elliott und MC Lyte und traf hier auf DJ Tedsmooth, mit dem sie ein eigenes Plattenlabel namens Label Straight Face Recordsgründete. Im Jahr 2003 wurde das Label von Universal Records übernommen. Berühmt wurde Lumidee durch den Sommer-Hit des Jahres 2003 Never Leave You (Uh Ooh Uh Ooh!), den sie in Zusammenarbeit mit DJ Tedsmooth erstellte und der insbesondere in einer Remix-Version mit Busta Rhymes und Fabolous international Erfolg hatte. 2005 war der Reggaetón-Track Siéntelo von Speedy, Lumidee und Culcha Candela in den Charts verschiedener europäischer Länder. Heute arbeitet Lumidee mit vielen amerikanischen und deutschen Produzenten als Sängerin und Songwriterin zusammen, darunter Kool Savas, Caput, Melbeatz und DJ Tomekk. 2006 hat sie zusammen mit dem WM-Maskottchen Goleo den WM-Song Dance! veröffentlicht, eine Coverversion des Hits I Wanna Dance with Somebody von Whitney Houston.

JAHRTITELCHARTPLATZIERUNGENANMERKUNG
2003Almost Famous37
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 24. Juni 2003
2007UnexpectedErstveröffentlichung: 17. April 2007
RELEASE ALBEN

FREIE TERMINE

DATES2018-CALL FOR FREE DATES

BOOKING HOTLINE: +49 (0) 9861 - 918 96 84

TICKETS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen